Prof. Dr.-Ing. Martin Botteck - Fachhochschule Südwestfalen - Lehrgebiet Kommunikationsdienste und -anwendungen

Das Lehrgebiet “Kommunikationsdienste und -anwendungen” befasst sich in Lehre und Forschung mit den Herausforderungen, die moderne Kommunikationsanwendungen an alle Beteiligten stellen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt dabei auf der Schnittstelle zwischen der technischen Kommunikationsplattform und der eigentlichen Anwendung.

In unseren Aktivitäten gehen wir der Frage nach, welche Leistungsmerkmale eine Kommunikationsplattform mitbringen muss, damit moderne Anwendungen sicher und zuverlässig funktionieren können. Die umfassende Betrachtung dieser Anwendungen im Kontext des “Gesamtsystems” ist dabei Grundlage der Untersuchungen.

Wir bringen dazu mehr als 15 Jahre Industrieerfahrung aus der Produktentwicklung in verschiedenen Branchen ein: Endgeräte der Unterhaltungselektronik, Systeme und Endgeräte der Telekommunikation, Softwareplattformen für automobile Kommunikationsbusse sowie diverse Produkte der industriellen Kommunikation.

 

  • Technik & Prozesse : Vernetzung Maschinen
  • Geschäftsmodelle : Erweiterung des bestehenden Geschäfts
  • Sicherheit : Technik
  • Fördermittelberatung : Nein
  • Mitarbeiterzahl : mehr als 50
  • Themenfelder : - Kommunikationsnetzwerke - Industrielle Kommunikation - Klassifikation von Daten - Systemdesign von Kommunikationsanwendungen
  • Aktivitäten in Forschung und Entwicklung : - Web-basiertes Monitoring von Leistungsmodulen - Datenformate für das Monitoring in Energienetzen - Verkehrsmessungen in Hochgeschwindigkeitsnetzen - Betrachtungen zur Kommunikationssicherheit in der industriellen Kommunikation - Klassifizierung von Musiksignalen
  • Dienstleistungsangebot : Unterstützung des Systemdesigns und/oder des Entwicklungsprozesses im Rahmen von Beratungs- und Transferprojekten sowie Lehr-Praxisprojekten Mögliche Projektinhalte: Analyse der Anforderungen (Requirements Management), Sicherheitsbetrachtungen, Verkehrsbetrachtungen, Konzeptentwicklung zur Datenklassifikation, Unterstützung beim Management des Entwicklungsprozesses, ...
  • Anlagen und Ausstattung : - Laborraum mit umfangreicher Messtechnik - Softwareplattform zur Datenklassifikation - div. SW-Entwicklungsplattformen - Hochgeschwindigkeits-Netzwerk für Verkehrs- und Belastungsmessungen - Automatisierungsanlage mit verschiedenen Bussystemen für die Analyse des Kommunikationsbedarfs
  • Kooperationspartner/Referenzen : auf Anfrage
Contact details

Fachhochschule Südwestfalen, Lindenstraße 53, 59872 Meschede, Deutschland http://www4.fh-swf.de/de/home/ueber_uns/standorte/me/doz_iw/profs_iw/botteck/index.php

Contact this listing owner