Besuch aus dem Kreistag – Abgeordnete der FDP-Kreistagsfraktion informieren sich über Mittelstand 4.0

26. März 2018

Eine Gruppe von 15 Abgeordneten der FDP-Kreistagsfraktion im Hochsauerlandkreis hat Ende Februar die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede besucht.

Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, Prof. Dr. Paul Gronau und Jürgen Burghardt informierten die Teilnehmer über die Projekte zum Thema „Mittelstand 4.0“. Unter diesem Schlagwort untersucht die Hochschule Auswirkungen der Digitalisierung auf die südwestfälische Wirtschaft und versucht, Unternehmen für die Thematik zu sensibilisieren.
Auf dem Programm standen Informationen über das EFRE/NRW Projekt Mittelstand 4.0 Südwestfalen, über das gerade gegründete Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Siegen und ein Besuch in der Smart Factory im Mescheder Sophienweg. In den Projekten geht es um die Vernetzung der regionalen Akteure wie Unternehmen, Beratungs- und Softwarehäuser, Berufskollegs und Hochschule. „Wir möchten wissen, wie wir bildungsmäßig aufgestellt sind“, erklärt Fraktionsvorsitzender Friedhelm Walter. Auf Kreisebene seien Ausbildungsgänge und Weiterbildung zum Thema wichtig.
Wie weit die Hochschule in dieser Hinsicht ist, konnten die Professoren anschaulich in der Smart Factory zeigen. Im Prinzip handelt es sich hierbei um eine vollautomatisierte Modellfabrik, bei der man ein individualisiertes Produkt über einen Webshop bestellen kann – praktisch ohne menschlichen Eingriff. „Die technischen Möglichkeiten werden wir mit Labortouren in der Smart Factory verdeutlichen und über mobile Labore, Planspiele und Weiterbildungsangebote Unternehmen und Schulen näher bringen“, so Professor Gronau.
Sind wir den technischen Möglichkeiten voraus oder hinterher? Wird es bei dieser Entwicklung auch Verlierer geben? Und wie steht es um den Datenschutz? So lauteten einige der Fragen in der abschließenden Diskussion. „Die wichtigste Frage ist vielleicht: Was nutzt es Unternehmen, was der Gesellschaft?“, meint Professor Bechtloff. „Die wollen wir beantworten.“

Abbildung: Treffen in der Smart Factory (von links): Prof. Dr. Paul Gronau, Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, Friedhelm Walter und Axel Hoffmann als Gast von der FDP-Kreistagsfraktion im Märkischen Kreis

Foto: Christian Klett, FH Südwestfalen