ERFA-Gruppe „Digitalisierung in der Industrie“ – 1. April 2019

Im Februar 2019 kamen mehr als 40 Unternehmer aus ganz Südwestfalen zusammen, um einen neuen ERFA-Kreis zum Thema Digitalisierung zu gründen. Im Rahmen eines Workshops wurde herausgearbeitet, in welcher Form und zu welchen Themen man sich künftig treffen sollte. Vor allem der Wunsch nach Informationen und Praxisbeispielen über die Datengewinnung und -analyse stand für die Firmenvertreter im Vordergrund. Regelmäßige Treffen an wechselnden Orten in Südwestfalen, gerne in Unternehmen, wurden von den Teilnehmern angeregt.
Diesem Wunsch entsprechend, sind wir bei unserem nächsten Treffen bei der Firma SELVE in Lüdenscheid zu Gast. 1866 als Kaltwalzwerk gegründet, ist das Familienunternehmen SELVE heute Weltmarktführer bei Bauteilen für Rollläden und bietet auch Steuerungen und Lösungen für das Smart Home an.
Passend dazu wird Prof. Dr. Michael Marré von der Fachhochschule Südwestfalen anhand von Praxisbeispielen zeigen, wie man Daten im Bereich der Umformtechnik gewinnen und sinnvoll nutzen kann.

Ort und Datum der Veranstaltung:
1. April 2019 um 15:00 Uhr
SELVE GmbH & Co. KG,
Werdohler Landstr. 286,
58513 Lüdenscheid

PROGRAMMABLAUF
15:00 Uhr Begrüßung und Unternehmensvorstellung der SELVE GmbH & Co. KG Ludger Stracke, Geschäftsführer SELVE GmbH & Co. KG
Ingrid Bresan, Marc Solzbacher
15:30 Uhr Impulsvortrag und Diskussion: Datengewinnung und -nutzung im Bereich der Umformtechnik – Praxisbeispiele
Referent: Prof. Dr.-Ing. Michael Marré, Fachhochschule Südwestfalen
16:15 Uhr Betriebsrundgang
anschließend gemeinsamer Imbiss mit Gelegenheit zum persönlichen Austausch

Bitte melden Sie sich bis zum 25. März 2019 an, gerne auch über unser Online-Anmeldeformular. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt.

weitere Informationen:

Sonja Pfaff; Tel.: 02352 9272-16; Fax: 02352 9272-20; E-Mail: pfaff@gws-mk.de
Jürgen Burghardt; Tel.: 0291/9910-4210; burghardt.juergen@fh-swf.de