Data Science im KMU – Eine Workshop-Reihe für KMU der Region – Vorbereitungsveranstaltung am 22. August 2018

Data Science im KMU - Eine Workshop-Reihe für KMU der Region
Datenanalyse in Unternehmen wird zukünftig immer wichtiger, um die Digitalisierung voranzutreiben und neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von Prozessen zu finden oder neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Unter dem Schlagwort „Big Data“ hat die Nutzung von Prozess- und Unternehmensdaten bei größeren Firmen längst Einzug gehalten, um z.B. eine bessere Transparenz aller Unternehmensprozesse zu erreichen, verbesserte Service- und Wartungskonzepte zu entwickeln oder neue Geschäftsmodelle durch z.B. neue Dienstleistungsangebote zu etablieren.

Die Workshop Reihe „Data Science im KMU“ hat zum Ziel, studentische Projekte in Kooperation mit Unternehmen der Region zu initiieren, um im Kontext von Industrie 4.0 Anwendungen zur Datenerhebung, Datenanalyse und Datennutzung in den Unternehmen voranzutreiben.

Anmeldung zur Vorbereitungsveranstaltung am 22. August 2018 in Meschede an: burghardt.juergen@fh-swf.de
Weiterlesen

Besuch aus dem Kreistag – Abgeordnete der FDP-Kreistagsfraktion informieren sich über Mittelstand 4.0

Besuch aus dem Kreistag - Abgeordnete der FDP-Kreistagsfraktion informieren sich über Mittelstand 4.0 und besuchen Smart-Factory der FH-Südwestfalen in Meschede
Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, Prof. Dr. Paul Gronau und Jürgen Burghardt informierten die Teilnehmer über die Projekte zum Thema „Mittelstand 4.0“. Unter diesem Schlagwort untersucht die Hochschule Auswirkungen der Digitalisierung auf die südwestfälische Wirtschaft und versucht, Unternehmen für die Thematik zu sensibilisieren.
Weiterlesen

“Firmen müssen umdenken” – Laborgespräch mit dem Sauerlandkurier zu Industrie 4.0 am 2. Dezember 2017

Laborgespräch Industrie 4.0 "Firmen müssen umdenken" am 2. Dezember 2017 mit dem Sauerlandkurier
Digitalisierung und Industrie 4.0 sind auch für die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede zukunftsweisende Themen. Der SauerlandKurier hat sich mit den Digitalisierungsexperten der Fachhochschule zu einem Laborgespräch getroffen, um über den Umgang heimischer Unternehmen in Bezug auf das Thema Industrie 4.0 zu sprechen.
Weiterlesen

Fachhochschule Südwestfalen und Berufskolleg Olsberg informieren regionale Unternehmen über Industrie 4.0 Aktivitäten

Die kommunalen Wirtschaftsförderungen des Altkreises Brilon luden am 22. November 2017 Unternehmen der Region zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Industrie 4.0“ der Fachhochschule Südwestfalen und des Berufskollegs Olsberg ein.

Mehr als 40 Unternehmensvertreter kamen nach Olsberg ins Berufskolleg und diskutierten mit Vertretern beider Institutionen über die erforderlichen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Qualifizierung von Mitarbeitern und Unternehmen, um die Chancen der digitalen Wirtschaft wahrnehmen zu können.

Der Olsberger Bürgermeister Wolfgang Fischer wies bereits in der Begrüßung auf die Notwendigkeit der Digitalisierung und die damit verbundenen Maßnahmen hin.

Weiterlesen
1 2