27.06.19
SIHK zu Hagen

Kongress Industrie 4.0

Künstliche Intelligenz – Anwendungen für den Mittelstand

Das Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI) hat derzeit in Fachkreisen und in den Medien Hochkonjunktur. Ist KI so etwas wie das Schweizer Taschenmesser der Digitalisierung? Vor allem aber, wo liegen die konkreten Anwendungsfelder für den Mittelstand? Wir geben Ihnen einen Überblick zum aktuellen Stand der Entwicklungen beim Thema Künstliche Intelligenz und zeigen auf, welche Einsatzmöglichkeiten KI im Bereich der Produktion bietet. Dazu werden Anwendungsbeispiele aus dem Mittelstand präsentiert.
Weiterlesen
23.05.19
Meschede, Lindenstr. 53
Rückblick

Voneinander Lernen – Digitalisierung erleben – Vorträge und Workshops am 23.Mai 2019 in Meschede

Mit zukunftsweisenden und berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungsangeboten und einer wertschätzenden Mitbestimmungskultur in Unternehmen stellen Sie den Menschen im digitalen Wandel in den Mittelpunkt. Dazu lädt Sie das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen zusammen mit den Kooperationspartnern am 23. Mai von 14.30 bis 19.30 Uhr zu einer spannenden Veranstaltung an die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede ein.
Teil I: Mit der Veranstaltung „Voneinander Lernen – Digitalisierung erleben“ laden wir Unternehmer/innen, digital-affine Beschäftigte sowie Interessensvertreter/innen dazu ein, einen spannenden Einblick in digitale Geschäftsmodelle, Industrie 4.0 und Szenarien der zukünftigen Arbeitswelt zu gewinnen.
Teil II: Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Führung durch die TransferFactory der Fachhochschule Südwestfalen. Hier erhalten Sie einen praktischen Einblick in digitale Fertigungstechnologien. Interessierte Teilnehmende laden wir zudem herzlich dazu ein, an interaktiven, praxisnahen Workshops mitzuwirken, in denen Austausch, Vernetzung und praktische Umsetzungshilfen im Fokus stehen.
Weiterlesen
22.05.19
SIHK zu Hagen
Rückblick

Digitale Lösungen für den Mittelstand III

Wie können Sie als Unternehmer*in den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen umsetzen und vorantreiben? Welche Herausforderungen können sich dabei auftun und wie sind andere Unternehmen diesen begegnet?
Nachdem die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Digitale Lösungen für den Mittelstand“ im Zuge des Projekts „Mittelstand 4.0 Südwestfalen“ bereits zweimal stattgefunden hat und viel positiven Anklang fand, wird es am 22. Mai 2019 eine dritte Veranstaltung in diesem Format geben. Auch diesmal stellen wieder regionale Mittelständler zusammen mit ihrem Dienstleister in Form von Tandem-Vorträgen ihre, in der Praxis umgesetzten, digitalen Lösungen vor.
Weiterlesen
21.05.19
Meschede, Lindenstr 53
Rückblick

Data Science im KMU – Vorträge und Diskussion für Unternehmen

Data Science ist die Wissenschaft, die Methoden entwickelt, mittels derer große Datenmengen untersucht werden, um Wissen extrahieren zu können.
Um in diesen Schlüsseltechnologien mithalten zu können und Innovationen zu schaffen, setzen vom Startup bis zum Internet-Giganten alle Unternehmen auf die gleiche Basis auf: Open Source Technologie.
Es wird erläutert, warum KMUs schnellstmöglich mit ihren Daten arbeiten sollten und was mögliche Ansatzpunkte sind.
Weiterlesen
04.05.19
Meschede, Jahnstraße 23 (Raum 13.4.4)
Rückblick

Infoveranstaltungen “berufsbegleitende Studiengänge Data Science und Maschinenbau” – Einladung an Unternehmen

Wir möchten Sie und interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens auf zwei Informationsveranstaltungen hinweisen. Am Samstag, den 4. Mai 2019 um 10 Uhr und am Dienstag, den 7. Mai 2019 um 18 Uhr informiert die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede über die berufsbegleitenden Studiengänge Maschinenbau und Data Science.
Der berufsbegleitende Studiengang Data Science bietet eine Qualifikation zum Master of Science für Bachelorabsolventen aus den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Elektrotechnik. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester. Der Unterricht verteilt sich je Semester auf vier Freitagnachmittage, vier Samstage und eine Blockwoche.
Als sogenanntes Verbundstudium richtet sich das Maschinenbau-Studium an Berufstätige aus technischen Berufsfeldern, die sich zum Master of Engineering weiterqualifizieren möchten. In Meschede ist dies speziell in der Studienrichtung Produktion möglich. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Das Studium erfolgt berufsbegleitend, Präsenzen finden vorwiegend samstags statt.
Weiterlesen
10.04.19
Möhnestraße 55, 59755 Arnsberg
Rückblick

MaschBau FireABEND – Nothing to fear for an engineer

Gehen Sie gemeinsam mit uns den Weg der Digitalisierung hin zur Innovation und digitalen Transformation speziell im Maschinenbau beim MaschBau FireABEND am 10. April 2019. Start-ups stellen an diesem FireABEND ihre digitalen Lösungen für den Maschinenbau live und zum Anfassen vor.
Weiterlesen
03.04.19
SIHK zu Hagen
Rückblick

Zukunftsupdate Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0

Die Digitalisierung eröffnet neue Geschäftsperspektiven. Unternehmen können in Folge der zunehmenden Vernetzung und der erhöhten Datenverfügbarkeit neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln sowie alternative Vertriebskanäle nutzen. Wir möchten Ihnen innovative Geschäftsmodelle und entsprechende Anwendungsbeispiele vorstellen. Es gibt Muster für Geschäftsmodelle, an denen sich kleine und mittlere Unternehmen gut orientieren können.
Weiterlesen
01.04.19
Firma Selve, Lüdenscheid
Rückblick

ERFA-Gruppe „Digitalisierung in der Industrie“ – 1. April 2019

ERFA-Gruppe „Digitalisierung in der Industrie“
Gerade in der Industrie können digitale Lösungen wertvolle Unterstützung bieten – sei es für betriebliche Prozesse, für das Energiemanagement
oder auch für die Entwicklung neuer Geschäfts- oder Servicemodelle.
Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz, die unser neuer ERFA-Kreis Digitalisierung ausgelöst hat. Wie von den Teilnehmern
der Gründungsveranstaltung in Meschede gewünscht, haben wir für unser nächstes Treffen einen Gastgeber aus der Industrie gewinnen
können.
Weiterlesen
27.02.19
Sitzungssaal der SIHK zu Hagen, Bahnhofstr. 18, 58095 Hagen
Rückblick

Digitale Lösungen für den Mittelstand

In dieser Veranstaltung sollen interessante Digitalisierungsprojekte aus dem Mittelstand vorgestellt und damit Impulse für eigene Digitalisierungsstrategien gegeben werden. Konkret geht es dabei zum Beispiel um die Optimierung von Prozesszeiten oder die visuelle Inspektion von Oberflächen durch den Einsatz von Multikamerasystemen und Künstlicher Intelligenz.
Weiterlesen
21.02.19
FH-Südwestfalen - Meschede
Rückblick

Expertenworkshop für Dienstleister „Digitale Transformation in Südwestfalen – gemeinsam schneller vorankommen”

Die digitale Transformation stellt die heimische Wirtschaft vor ganz neue Herausforderungen. Es gibt viele Möglichkeiten, digitale Lösungen
für Prozesse, den Service oder die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zu nutzen. Unser stark industriell geprägter Standort
Südwestfalen braucht dafür die Unterstützung von Experten.
Weiterlesen
16.01.19
Hochschule Hamm-Lippstadt, Campus Hamm, Gebäude H1.1 – Foyer, Marker Allee 76-78, 59063 Hamm
Rückblick

HSHL Digital Marketing Day – digitales Marketing für den Mittelstand

DCX - the New Big Thing? Was ist Digital Customer Experience und was haben Ihre Kunden davon? – Wir bieten Ihnen unter anderem Hintergrundinformationen zu Themen wie Customer Journey und Usability sowie passende Werkzeuge & Tools. Was genau dahinter steckt, möchten Ihnen die Studierenden des Bachelorstudiengangs „Technisches Management und Marketing“ der Hochschule Hamm-Lippstadt näher bringen.
Weiterlesen
25.09.18
Fraunhofer IML - Dortmund, Joseph-von-Fraunhofer-Straße 2-4
Rückblick

„Neue Technologien – Digitalisierung in der Logistik“ – Roundtable Startup-Mittelstand

Wenn Sie als etabliertes Unternehmen der Logistik junge Startups und damit mögliche Partner zur weiteren Entwicklung Ihres Unternehmens kennenlernen wollen, dann haben Sie auf dieser Veranstaltung die Möglichkeit dazu.
Als junges Startup-Unternehmen treffen Sie auf Vertreter etablierter Unternehmen der Logistik, die ein wertvoller Partner für die Test- und Wachstumsphase sein können.
Weiterlesen
24.09.18
SIHK zu Hagen, Bahnhofstr. 18, 58095 Hagen
Rückblick

Digitale Lösungen der Intralogistik

Wie bekomme ich in Echtzeit Informationen über den Bearbeitungsstand und die Fertigstellung eines bestimmten Kundenauftrags? Wo befindet sich das gerade benötigte Material? Wie begegnen wir einer hohen Produktvielfalt und immer kleineren Losgrößen? Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt von Digitalisierungsprojekten, die wir Ihnen vorstellen möchten. Mittelständler geben einen Einblick in digitale Lösungen rund um die interne Logistik und berichten über ihre Erfahrungen.
Weiterlesen
18.09.18
Hochschule Hamm-Lippstadt, Campus Lippstadt, Senatssitzungssaal
Rückblick

Künstliche Intelligenz erobert das Marketing – Chancen und Grenzen für den Mittelstand

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) spielt eine zunehmende Rolle im Marketing. Mit Chatbot „Clara“ beim Ottoversand kann man sogar über den Sinn des Lebens sprechen. Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz einen Bot vorgestellt, der Telefonate führen kann, bei denen man nicht mehr zwischen Mensch oder Maschine unterscheiden konnte. Wir wollen das Thema KI im Marketing für den Mittelstand beleuchten: Welche Anwendungen sind für den Mittelstand bereits relevant und welche Richtung nimmt die Entwicklung dieser Technologie?
Weiterlesen
22.08.18
Meschede, Sophienweg 3, Transfer Factory
Rückblick

Data Science im KMU – Eine Workshop-Reihe für KMU der Region – Vorbereitungsveranstaltung am 22. August 2018

Data Science im KMU - Eine Workshop-Reihe für KMU der Region
Datenanalyse in Unternehmen wird zukünftig immer wichtiger, um die Digitalisierung voranzutreiben und neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von Prozessen zu finden oder neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Unter dem Schlagwort „Big Data“ hat die Nutzung von Prozess- und Unternehmensdaten bei größeren Firmen längst Einzug gehalten, um z.B. eine bessere Transparenz aller Unternehmensprozesse zu erreichen, verbesserte Service- und Wartungskonzepte zu entwickeln oder neue Geschäftsmodelle durch z.B. neue Dienstleistungsangebote zu etablieren.

Die Workshop Reihe „Data Science im KMU“ hat zum Ziel, studentische Projekte in Kooperation mit Unternehmen der Region zu initiieren, um im Kontext von Industrie 4.0 Anwendungen zur Datenerhebung, Datenanalyse und Datennutzung in den Unternehmen voranzutreiben.

Anmeldung zur Vorbereitungsveranstaltung am 22. August 2018 in Meschede an: burghardt.juergen@fh-swf.de
Weiterlesen
12.06.18
SIHK zu Hagen, Hörsaal
Rückblick

Kongress Industrie 4.0

Mit dem Begriff „Industrie 4.0“ werden hohe Erwartungen verbunden. Doch viele Mittelständler suchen noch geeignete Ansatzpunkte, um die Vorteile der digitalen Vernetzung nutzen zu können. Wir möchten anhand von konkreten Praxisbeispielen zeigen, wie der Einstieg in die Digitalisierung gelingen kann und welche Vorteile die neuen Technologien bringen. Neben Vorträgen erwarten Sie Fachforen zu den Themen IT-Sicherheit, Software für die digitale Vernetzung und Standards im Bereich Industrie 4. 0. In einer begleitenden Ausstellung haben Sie die Gelegenheit, konkrete Fragen zu diskutieren.
Weiterlesen
29.05.18
SIHK zu Hagen, Bahnhofstr. 18, 58095 Hagen
Rückblick

Digital Drivers meet Digital Transformers

Wie können Sie als Unternehmerin und Unternehmer den digitalen Wandel mitgestalten? Wer hat die notwendigen Kompetenzen und Erfahrungen, um gemeinsam mit Ihnen Ideen schnell und erfolgreich umzusetzen?
Bei der Veranstaltung „Digital Drivers meet Digital Transformers“ am 29. Mai 2018 von 14-18 Uhr in der SIHK zu Hagen stellen Ihnen in kurzen Pitches ausgewählte digitale Pioniere ihre innovativen Lösungen vor. Anschließend besteht auf einem „Markt digitaler Lösungen“ die Möglichkeit, direkte Kontakte aufzubauen.
Weiterlesen
17.05.18
Hochschule Hamm-Lippstadt (Campus Lippstadt)
Rückblick

1. Arbeitskreissitzung „Aus- und Weiterbildungen zukunftsfähig gestalten“

In der Veranstaltungsreihe „Aus- und Weiterbildungen zukunftsfähig gestalten" möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen Maßnahmenkatalog entwerfen, wie die aktuellen und die zukünftigen Mitarbeiter Ihres Unternehmens zielgerichtet auf die neuen Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorbereitet werden können. Zu diesem Zweck laden wir Sie herzlich zur konstituierenden Arbeitskreissitzung an die Hochschule Hamm-Lippstadt ein.
Weiterlesen
25.04.18
FH Südwestfalen Campus Iserlohn
Rückblick

Künstliche Intelligenz in der Lehre

Beginn: 17:15 Uhr

Agenda:
– Begrüßung der Teilnehmer
– Überblick zu KI in der Lehre
– Ringvorlesung künstliche Intelligenz

Dozenten:
Andreas Lux, Stellv. Hauptgeschäftsführer der SIHK zu Hagen
Prof. Christoph Igel, DFKI Berlin (angefragt)
Prof. Ulrich Lehmann, Institut CV&CI, FH SWF
Prof. Prof. Tobias Ellermeyer, Institut CV&CI, FH SWF
und weitere KI-Dozenten

Die Veranstaltung soll als #Livestream an die FH-Standorte Hagen, Meschede und Soest übertragen werden.

19.03.18
SIHK zu Hagen, Bahnhofstr. 18, 58095 Hagen
Rückblick

Zukunftsupdate: Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0

Die Digitalisierung eröffnet neue Geschäftsperspektiven. Unternehmen können in Folge der zunehmenden Vernetzung und der erhöhten Datenverfügbarkeit neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln sowie alternative Vertriebskanäle nutzen. Wir möchten Ihnen innovative Geschäftsmodelle und entsprechende Anwendungsbeispiele vorstellen. Es gibt Muster für Geschäftsmodelle, an denen sich kleine und mittlere Unternehmen gut orientieren können.
Weiterlesen
18.01.18
Hochschule Hamm-Lippstadt, Marker Allee 76-78, 59063 Hamm, Gebäude H1.1
Rückblick

Digital Marketing Day – digitales Marketing für den Mittelstand

Predictive Marketing, Künstliche Intelligenz, Virtual Reality oder die Digital Customer Experience: Dies sind nur einige Beispiele für aktuelle Trendthemen im digitalen Marketing. Was genau dahinter steckt, möchten Ihnen Studierende des Studiengangs „Technisches Management und Marketing / Technologiemarketing“ der Hochschule Hamm-Lippstadt näher bringen. Sie haben ein Symposium mit Kurzvorträgen organisiert, das Ihnen einen Überblick über aktuelle Themen und deren Einsatzmöglichkeiten in KMU geben möchte. Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, Kontakte mit Studierenden für Projekt- und Bachelorarbeiten, Praktika oder Marketing-projekte zu knüpfen.
Weiterlesen
09.01.18
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Elsa-Brändström-Str. 1 - 3, 33602 Bielefeld, Ostwestfalen-Saal
Rückblick

Digitale Kundenerfahrung – Augmented und Virtual Reality als Werkzeuge für das Marketing

Kundenerfahrungen gehören zu der wichtigsten Währung im Marketing und spielen auch im B2B-Bereich eine immer größere Rolle. Dabei werden zunehmend erweiterte und simulierte Realität eingesetzt. Wir zeigen Ihnen mögliche Anwendungsfelder, diskutieren Praxisbeispiele und geben die Möglichkeit, eine virtuelle Anwendung der Fa. Miele live zu erleben.
Weiterlesen
30.11.17
Fresco, Lippertor 2, 59555 Lippstadt
Rückblick

4. AK-Sitzung / 1. Stammtisch “IT-Sicherheit”

Am 30. November findet in Lippstadt der nächste Arbeitskreis zum Thema “IT-Sicherheit” statt. Der Arbeitskreis wird mit diesem Termin in einen IT-Security Stammtisch überführt. Wir freuen uns, dass die an der Hochschule initiierte Veranstaltung von den Unternehmen Skytale und Carmao aufgegriffen wurde und als IT-Security Stammtisch über die Laufzeit des Hochschulprojektes hinaus fortgeführt werden wird.IT-Security_Stammtisch_Einladung

22.11.17
Berufskolleg Olsberg - Paul-Oventrop-Straße 7, 59939 Olsberg
Rückblick

Informationsveranstaltung „Mittelstand 4.0“ am 22. November 2017 in Olsberg

Jeder redet über „Mittelstand 4.0“, doch was genau damit gemeint ist und ob das „für mein Unternehmen“ überhaupt ein Thema ist, wird unterschiedlich bewertet.

Die Wirtschaftsförderungen der sechs Städte im Altkreis Brilon haben es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst verständlich und prägnant Informationen zu diesem Themenbereich für die Firmen in der Region zugänglich zu machen.

Weiterlesen
09.11.17
Hochschule Hamm-Lippstadt, Campus Lippstadt
Rückblick

3. AK-Sitzung „Neue Geschäftsmodelle“

Am 24. November findet die dritte Arbeitskreissitzung zum Thema “Neue Geschäftsmodelle” an der Hochschule Hamm-Lippstadt statt. Auch wenn Sie die ersten beiden Sitzungen verpasst haben sollten, freuen wir uns über Ihre Anmeldung und Ihre Teilnahme an diesem Arbeitskreis.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen über die Möglichkeiten neuer Geschäftsmodelle im Kontext von Industrie 4.0 diskutieren.
Im Rahmen der AK-Sitzung wird René Heydorn, geschäftsführender Gesellschafter der HEERO Sports GmbH, über die Erfahrungen im Zuge der Gründung seines Unternehmens berichten. Zudem werden wir von der UNITY AG erfahren, wie die Nutzung eines Reifegradmodells dabei helfen kann, Potenziale im Zuge der Digitalisierung im eigenen Unternehmen zu identifizieren.

Weiterlesen
26.10.17
Fachhochschule Südwestfalen, Lindenstraße 53, 59872 Meschede
Rückblick

Workshop: Startups meet Mittelstand

Industrie 4.0 mit Startupmethoden umsetzen!
Im Zuge der Digitalisierung läuft eine Welle der Disruption durch viele Branchen, und Startups werden allerorten als die Retter in der Not angepriesen, die mit ihren kurzen Entwicklungszyklen und digitalen Geschäftsmodellen der etablierten Wirtschaft den Weg weisen sollen. Aber was genau machen Startups eigentlich anders?

Weiterlesen
25.10.17
Benteler Ausbildungszentrum, Marienloher Str., 27, 33104 Paderborn
Rückblick

Digital in NRW: Treffen der OWL Fachgruppe Industrie 4.0

Die Digitalisierung revolutioniert nicht nur Produkte, sondern auch Produktionssysteme. Für produzierende Unternehmen bahnt sich ein grundlegender Wandel ihrer Wertschöpfung an. Vor diesem Hintergrund greift die Fachgruppe Industrie 4.0 aktuelle Themen auf und bietet Unternehmen – insbesondere KMU – sowie Fachleuten aus der Wissenschaft die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.
Weiterlesen
13.09.17
Fachhochschule Südwestfalen - Lindenstr. 53 - 59872 Meschede
Rückblick

Neue Geschäftsmodelle im Kontext von I4.0

Getrieben durch das Internet wachsen reale und virtuelle Welt zusammen. Das Ausmaß dieser Entwicklung verdeutlicht der Begriff Industrie 4.0, der den aktuellen Digitalisierungsschub mit den drei bekannten industriellen Revolutionen gleichstellt. Die Erneuerung der industriellen Produktion im Rahmen von Industrie 4.0 ist untrennbar mit der Digitalisierung der Wirtschaft verbunden und verändert die Geschäftsmodelle von Unternehmen.

Weiterlesen
11.07.17
SIHK-Bildungszentrum, Hagen
Rückblick

Kongress Industrie 4.0 2017

Mit dem Begriff „Industrie 4.0“ werden hohe Erwartungen verbunden. Doch viele Mittelständler suchen noch geeignete Ansatzpunkte, um die Vorteile der digitalen Vernetzung nutzen zu können. Wir möchten bei unserem Kongress "Industrie 4.0 2017" anhand von konkreten Praxisbeispielen zeigen, wie der Einstieg in die Digitalisierung gelingen kann und welche Vorteile die neuen Technologien bringen. Außerdem stellen wir Ihnen Assistenzsysteme vor, die bereits erfolgreich im Einsatz sind.
Weiterlesen
03.07.17
Hochschule Hamm-Lippstadt, Campus Lippstadt
Rückblick

2. AK-Sitzung “Neue Geschäftsmodelle”

Am 03. Juli fand die zweite Arbeitskreissitzung zum Thema „Neue Geschäftsmodelle“ an der Hochschule Hamm-Lippstadt statt. Sebastian Befeld und Thomas Gundlach von der UNITY AG berichteten von ihren Erkenntnissen aus dem Forschungsprojekt GEMINI 4.0 und zeigten einen Weg auf, wie eine kritische Auseinandersetzung mit dem bestehenden Geschäftsmodell im eigenen Unternehmen methodisch aussehen kann.
Weiterlesen
28.06.17
Fachhochschule Südwestfalen - Meschede
Rückblick

3. Arbeitskreissitzung “Arbeitswelt 4.0”

Hiermit laden wir Sie herzlich zur dritten Arbeitskreissitzung zum Thema „Arbeitswelt 4.0“ am 28 Juni 2017 an der Fachhochschule Südwestfalen ein. Auch wenn Sie an den ersten Sitzungen nicht teilnehmen konnten, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung und Ihre Teilnahme an diesem Arbeitskreis.

Es geht in dieser Sitzung vor allem um die Festlegung von Projektskizzen für zukünftige Kooperations- und Verbundprojektenprojekte.

Weiterlesen
31.05.17
SIHK zu Hagen
Rückblick

Forum “Digitale Vernetzung”

Am 31. Mai findet von 14:00 bis 17:00 Uhr in der SIHK zu Hagen ein Workshop zur digitalen Vernetzung statt. Dabei geht es vor allem um die erforderlichen Prozessschritte für eine digitale Transformation in Industrieunternehmen.
Weiterlesen
18.05.17
Hochschule Hamm-Lippstadt, Campus Lippstadt
Rückblick

Arbeitskreissitzung “Neue Geschäftsmodelle”

Am 18. Mai fand die konstituierende Arbeitskreissitzung zum Thema „Neue Geschäftsmodelle“ an der Hochschule Hamm-Lippstadt statt. Ziele des Arbeitskreises sind, die Teilnehmer über die systematische Entwicklung neuer Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit Industrie 4.0 zu informieren, gemeinsam erarbeitete Themen zu diskutieren, den unternehmensübergreifenden Austausch zu fördern und Ansatzpunkte für gemeinsame Forschungsvorhaben oder Neugründungen zu identifizieren.
Weiterlesen
26.04.17
HSHL
Rückblick

Arbeitskreissitzung IT-Sicherheit

Am 26. April fand der dritte Arbeitskreis zum Thema IT-Sicherheit an der Hochschule Hamm-Lippstadt statt. Im Mittelpunkt standen diesmal die im Vorfeld von Herrn Professor Slaby (HSHL) und Herrn Burghardt (FH SWF) entwickelte Projektskizze mit dem Titel „Industrie 4.0 anpacken: IT-Sicherheit erreichen“ und die verschiedenen Fördermöglichkeiten für Forschungs-, Verbund- und Transferprojekte zum Thema IT-Sicherheit.
Weiterlesen
04.04.17
CARTEC
Rückblick

Industrie 4.0 – konkret

Thema: “Neue Geschäftsmodelle durch Industrie 4.0”
Termin/Ort: 04.04.2017, 18:00 Uhr im CARTEC

Referenten:

Sebasttian Befeld, UNITY AG mit der Vorstellung des GEMINI-Projetes

Dr. Hans-Peter Grothaus, m2Xpert GmbH & Co. KG mit dem Projekt “Farmtune – die vernetzte Agrarsoftware”

08.03.17
IHK Arnsberg
Rückblick

„TOP Secret“ – nur zum internen Gebrauch: Cybersicherheit

Einerseits wollen wir die Digitalisierung in der Wirtschaft nutzbringend vorantreiben. Andererseits hören oder lesen wir immer häufiger von mehr oder weniger erfolgreichen Cyberangriffen. Damit wir ein realistisches Bild der Cybersicherheitslage bekommen, laden wir Sie und Ihre IT-Verantwortlichen ein, sich mit dem Risiko und möglichen Sicherheitsmaßnahmen auseinanderzusetzen.
Weiterlesen
02.03.17
HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG
Rückblick

Arbeitskreis Arbeitswelt 4.0

Im Rahmen des Projektes „Mittelstand 4.0“, das von der SIHK Hagen, der IHK Arnsberg, der Hochschule Hamm-Lippstadt und der FH-Südwestfalen in Meschede durchgeführt wird, finden verschiedene Arbeitskreise zu relevanten Themen im Zusammenhang von Industrie 4.0 statt.

Wir laden hiermit alle interessierten Unternehmen zum 2. Arbeitskreis „Arbeitswelt 4.0“ ein.
Weiterlesen
20.02.17
MeisterWerke Schulte GmbH, Rüthen
Rückblick

Zweite Arbeitskreissitzung IT-Sicherheit

Die Arbeitskreissitzung ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum Thema IT-Sicherheit im Rahmen des Projekts „Mittelstand 4.0 Südwestfalen“. Ziele sind die Analyse von Entwicklungspotentialen der teilnehmenden Unternehmen in Bezug auf das Thema IT-Sicherheit und die Ausarbeitung von entsprechend relevanten Themen für zukünftige Verbundprojekte.

Ergebnisprotokoll Arbeitskreissitzung IT-Sicherheit 20-02-17

29.11.16
Hochschule Hamm-Lippstadt (Campus Lippstadt)
Rückblick

Erste Arbeitskreissitzung IT-Sicherheit

Die Arbeitskreissitzung ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum Thema IT-Sicherheit im Rahmen des Projekts „Mittelstand 4.0 Südwestfalen“. Ziele sind die Analyse von Entwicklungspotentialen der teilnehmenden Unternehmen in Bezug auf das Thema IT-Sicherheit und die Ausarbeitung von entsprechend relevanten Themen für zukünftige Verbundprojekte.

Ergebnisprotokoll Arbeitskreissitzung IT-Sicherheit 29-11-16

22.11.16
SIHK zu Hagen
Rückblick

Forum Vernetzung

SIHK und Plattform Industrie 4.0 informierten über Chancen der Digitalisierung
Ein Unternehmen, in dem alle Daten von den Produktionsmaschinen über kaufmännische Prozesse bis hin zur Logisitik in einem einheitlichen System abgebildet werden können und darüber hinaus noch eine direkte Vernetzung mit Lieferanten und Kunden gegeben ist, das klingt nach einer Vision, die derzeit unter dem Stichwort „Industrie 4.0“ diskutiert wird. In Hagen-Hohenlimburg, dem „Silicon-Valley der Kaltwalzindustrie“, ist diese Vision bereits Wirklichkeit geworden.
Weiterlesen
08.06.16
SIHK zu Hagen
Rückblick

Kongress Industrie 4.0 2016

Unternehmen brauchen „digitalen Schatten“

Den 150 Teilnehmer beim Industrie 4.0-Kongress wurde klar: Die Veränderungen in der Arbeitswelt sind eine zentrale Steuerungsgröße für den Erfolg der digitalen Transformation und man muss auch die eigenen Mitarbeiter für Industrie 4.0 begeistern, um erfolgreich zu sein.
Weiterlesen